12.05.2020

Dynamic Code bringt eigenentwickelten Selbsttest auf COVID-19 heraus

Anfang April wurde zwischen Dynamic Code und der Region Stockholm, Schweden, eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit hinsichtlich eines Selbsttests auf COVID-19 für Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegewesen in der Region Stockholm getroffen.

Es handelt sich hierbei um eine Kollaboration zwischen Gesundheitsdienstleister (Capio), Labor (SYNLAB Medilab) und Dynamic Code, bei der Dynamic Code mittels seiner Kommunikations- und Logistikplattform den Logistikfluss koordiniert. Ebenfalls wichtiger Bestandteil dieser Zusammenarbeit ist das Unternehmen InfoSolutions, von dem das Überweisungs- und Resultatsystem LabPortalen bereitgestellt wird.

Der Test wird vom Gesundheitspersonal selbst zu Hause durchgeführt. Die Abwicklung des Versands des Probenentnahme-Kits sowie die Abholung der Proben vom Wohnsitz des Gesundheitspersonals für den weiteren Transport zum entsprechenden Labor erfolgt über Dynamic Code in enger Zusammenarbeit mit Airmee.

Die Logistik- und Kommunikationsplattform von Dynamic Code steht ganz Schweden offen

Um den Test auf COVID-19 landesweit in ganz Schweden anbieten zu können, ist eine Logistik- und Kommunikationsplattform erforderlich, die Patienten, Gesundheitsdienstleister und Labor miteinander verbindet und Bestellungen direkt aus dem Krankenakten-System des Gesundheitsdienstleisters entnimmt sowie den Versand und die Rücksendung von Probenentnahmepaketen ans Labor wie auch die Berichterstattung über Testresultate direkt ins Krankenakten-System verwaltet und steuert.

- Die Plattform von Dynamic Code wurde genau dafür entwickelt und ist die Grundlage unseres regulären Betriebs. Sie kann daher zusammen mit ausgewählten Gesundheitsdienstleistern und unabhängig davon, welches Labor die Laboranalysen durchführt, schnell auf Regionen und Gemeinden im ganzen Land ausgeweitet werden, betont Anne Kihlgren, Geschäftsführerin und Gründerin von Dynamic Code.

Selbstvalidierter COVID-19-Test im eigenen akkreditierten Labor

Seit Mai ist das firmeneigene Labor von Dynamic Code für die Analyse von COVID-19-Tests bereit. Die Laboranalyse von Dynamic Code basiert auf einer vollständig eigenentwickelten Analysemethode, gleiches gilt für das Kit zur Selbstprobenentnahme. Dies bedeutet, dass die COVID-19-Tests von Dynamic Code und die Selbsttest-Kits keine Verdrängungseffekte im Gesundheitswesen verursachen.

Im Gegensatz zu den vielen fertigen Reagenzien-Kits (Halbfabrikate), die oft nicht qualitätsgesichert sind und jetzt von mehreren Akteuren aus anderen Ländern wie beispielsweise China gekauft werden, hat Dynamic Code die vollständige Kontrolle über die Analysequalität und kann somit einen hochwertigen Test zu einem wettbewerbsfähigen Preis anbieten.

Der Test wird zunächst nicht dem Verbrauchermarkt, sondern in Absprache mit der schwedischen Gesundheitsbehörde, für die Dynamic Code offizieller Partner ist, vorrangigen Risikogruppen und ausgewählten Partnern im Bereich der digitalen Gesundheitsversorgung angeboten.

Das Testkonzept basiert auf der Gesamtlösung von Dynamic Code für diagnostische Tests und enthält somit alles von kompletten Selbstprobenentnahme-Kits über den Versand an den Patienten bis hin zur Rücksendung an das Labor des Unternehmens, die Laboranalyse und Berichterstattung über Testergebnisse direkt in die Patientenakte des Gesundheitsdienstleisters.

Der Preis sowohl für den künftigen Verbrauchertest als auch für den aktuellen Test für Gesundheitsdienstleister ist um ein Vielfaches niedriger als der anderer Covid-19-Tests, die nun auf dem schwedischen Markt eingeführt werden sollen.

- Es freut uns, dass wir, obwohl wir ein kleines Unternehmen sind, Regionen, Gemeinden und Gesundheitsdienstleiter dennoch in bedeutendem Umfang mit einer schnellen, sicheren und effektiven Gesamtlösung unterstützen können, und zwar zu einem Preis, der kein Kapital aus der schweren Situation schlägt, die die Corona-Pandemie für uns alle verursacht hat, schließt Anne Kihlgren von Dynamic Code.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Anne Kihlgren, Gründerin und Geschäftsführerin von Dynamic Code
+46 (0)70 819 16 21
anne.kihlgren@dynamiccode.se