Mykoplasmentest

”Die neue Geschlechtskrankheit”: Laut Gesundheitsamt genauso oder fast noch häufiger als Chlamydien.

  • Der Test zeigt, ob Sie Mykoplasmen haben
  • Leichte Symptome können die Krankheitsdiagnose erschweren
  • Testen Sie sich ganz einfach selbst
  • Wir helfen Ihnen mit E-Rezepten weiter
  • Kostenloser Versand

Sowohl Frauen als auch Männer können sich mit Mykoplasmen infizieren. Diese Infektion ist allerdings oft schwierig festzustellen, da viele Menschen gar keine oder nur sehr schwache Symptome zeigen, die des Weiteren denen von Chlamydien ähneln können. Beispiele für Symptome, die bei Mykoplasmen auftreten, sind Juckreiz, abnormaler Ausfluss (bei Männern aus der Harnröhre), sowie Schmerzen beim Wasserlassen. Eine Infektion mit Mykoplasmen verschwindet nicht von selbst wieder, sondern muss mit Antibiotika behandelt werden. Unbehandelte Mykoplasmeninfektionen können bei Frauen zu Komplikationen wie Infektionen am Gebärmutterhals, in der Gebärmutter und den Eileitern und bei Männern zu Harnwegsinfektionen, Nebenhodenentzündungen und Prostatabeschwerden führen. Wenn Sie meinen, sich eventuell angesteckt zu haben oder ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, können Sie bei uns einen Selbsttest bestellen.

Bestellen Sie unseren Selbsttest für Mykoplasmen

Wenn Sie unseren Selbsttest für Mykoplasmen nach Hause bestellen, schicken wir alles Notwendige mit, um den Test leicht selbst durchführen und diesen dann für die Analyse an uns zurückschicken zu können. Das Testmaterial wird in einem diskreten Umschlag an Sie versandt, der Anleitungsmaterial, die Rücksendeverpackung, Ihren Analysecode, sowie Testmaterial in Form eines Vaginalabstrichstäbchens für Frauen bzw. einem Urinteststreifen für Männer beinhaltet. Die Testanleitung ist eindeutig formuliert und macht die Durchführung leicht. Sobald Sie den Test durchgeführt haben, schicken Sie ihn in der Rücksendeverpackung an uns zurück.

Wir analysieren Ihren Test und liefern das Resultat innerhalb von 24 Stunden*

Sobald uns Ihr Test erreicht, analysieren wir ihn in unserem qualitätssicheren Labor. Innerhalb von 24 Stunden* ab Testeingang in unser Labor (an den Werktagen Mo–Fr, auf die kein Feiertag fällt) können Sie Ihr Ergebnis auf unserer Homepage www.dynamiccode.com einsehen. Um darauf Zugriff zu bekommen, brauchen Sie den Analysecode, der Ihnen zusammen mit dem Testmaterial zugeschickt wurde. Dies macht den Prozess diskret und niemand anders kann sehen, wir Ihr Testergebnis ausfällt. Das Resultat ist zu 99,5 Prozent sicher und liegt schneller vor als in einem medizinischen Behandlungszentrum.

Resistenzbestimmung von Mykoplasmenbakterien

Dass Mykoplasmenbakterien sich gegen einen gewissen Typ von Antibiotika resistent zeigen, kommt immer häufiger vor. Sollte Ihre Probe Mykoplasmenbakterien enthalten, führen wir aus diesem Grund zusätzlich eine sogenannte Resistenzbestimmung durch, damit Sie mit einem wirksamen Antibiotikatyp behandelt werden können.

Was geschieht dann?

Wenn der Test positiv ausfällt, Sie also Mykoplasmen haben, können wir Ihnen dabei helfen, in Kontakt mit einem digitalen Behandlungszentrum zu kommen, mit dem wir zusammenarbeiten. Dieses wiederum wird sich dann um ein Antibiotikumrezept für Sie kümmern. Wenn Sie sich auf weitere Geschlechtskrankheiten testen lassen möchten, unterstützten wir Sie selbstverständlich auch hierbei. Mykoplasmen weisen Symptome auf, die Chlamydiensymptomen stark ähneln. Wenn bei Ihnen keine Mykoplasmen diagnostiziert wurden, kann es sein, dass Sie stattdessen Chlamydien haben.

* Gilt für die Werktage Mo–Fr, auf die kein Feiertag fällt

 

So funktioniert es

So funktioniert unser Konzept